• SV Reutte

Wintertransfers: Vier Neue für die Kampfmannschaft

Am Freitag, dem 14. Februar, präsentierte der SV Schweiger Reutte seine vier Winterzugänge.

Im Vereinsheim konnten Stefan Waibel (Sportlicher Leiter KM) und Subcha Uda (Trainer KM) drei Neuzugänge und einen Rückkehrer Willkommen heißen. Gemäß unserer neuen Vereinsphilosophie haben wir uns nur für punktuelle Transfers entschieden, die der Mannschaft tatsächlich weiterhelfen sollen.


Mit dem 20-jährigen Emre Sahin, der vom TSV Kottern nach Reutte wechselt, konnte eine große Lücke bei den Torwarten geschlossen werden, musste man doch im Herbst sogar des öfteren auf den U18-Torwart zurückgreifen. Wir freuen uns auf ein top ausgebildetes und sympathisches Talent zwischen den Pfosten.

Weiters begrüßen wir Semir Slomic von der SG Roßhaupten/Rieden a.F./Schwangau bei uns im Team. Der Offensivspieler zeigte sich bei seinen letzten Stationen sehr treffsicher.

Samed Ergin ist der dritte Neuzugang. Der Mittelfeldspieler kommt ebenfalls von der SG Roßhaupten/Rieden a.F./Schwangau und wird den Konkurrenzkampf ordentlich ankurbeln.

Ein echtes SVR-Urgestein kehrt wieder nach Reutte zurück: Andreas Schütz schließt sich nach einem Jahr beim SC Mils 05 wieder dem SVR an. Der universell einsetzbare "Oldie" ist motiviert wie eh und je und brennt auf die Frühjahrssaison. Er verkörpert den SV Reutte wie wohl wenig andere und wird mit seiner Erfahrung den jungen Spielern unter die Arme greifen.


Der SV Schweiger Reutte wünscht den Spielern viel Erfolg, sowie eine verletzungsfreie Zeit in unserer Mannschaft.


616 Ansichten

INFO@SVREUTTE-FUSSBALL.AT   -  IMPRESSUM  -  DATENSCHUTZ

© SV Reutte / Zweigverein Fussball 2020