• SV Reutte

KM: Derbysieg gegen Vils

Mit einem fulminanten 4:0 setzte man sich gegen den Lokalrivalen durch.


Knapp über 1050 Zuseher und Fans kamen am Samstag nach Reutte um das Lokalderby in der Landesliga West zwischen Reutte und Vils zu sehen. Planmäßig ging man in der 16. Minute durch einen Treffer von Dominik Scheucher in Führung - ein direkter Freistoß. In der Folge verlor das Spiel im Dreitannenstadion aber an Klasse. Die vielen Zuseher auf den Rängen sahen zwar eine teilweise ruppig geführte Parti, der es aber an großen Chancen auf beiden Seiten fehlte. So ging es mit einem knappen 1:0 in die Kabinen - ein trügerisches Ergebnis.

Gleich nach Wiederbeginn kam es zu einem Eckball für die Hausherrn. Oleg Weber war der Abnehmer und verwandelte mit einem Traumtreffer direkt zum 2:0. Dem nicht genug, nur eine Minute später traf Reutte erneut durch Umut Kibar zum 3:0 und damit war die Partie vorentschieden, ehe es hätte spannend werden können. Nach 90 Minuten fixierte Umut Kibar mit seinem zweiten Treffer den Endstand von 4:0 für Reutte. Trotz stark kämpfender Vilser konnten wir die Punkte bei uns im Drei Tannen Stadion behalten. Wir freuen uns schon auf die nächste Auflage des Ausserferner Classicos. 

8 Ansichten
  • © SV Reutte Zweigverein Fußball  - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.  

Offizieller Ausrüster

LOGO NEU.png