2011/12

 

Die Meisterschaft 2011/12 war für alle Mannschaften gut verlaufen. Unter dem neuen Trainer Scheiber Robert erreichte unsere Kampfmannschaft mit 13 Siege, 4 Unentschieden und 13 Niederlagen den 7. Endrang.Die Leistungen waren sehr schwankend, sonst hätte man sicher einen vorderen Platz erreicht. Unsere IB spielte in der 1. Klasse West und wurde am Ende der Meisterschaft mit 12 Siege, 5 Unentschieden und 9 Niederlagen 5. in der Tabelle. Unsere Nachwuchsmannschaften spielten recht unterschiedlich. Die SPG U18 wurde starker dritter. Für die Play off West quallifierzte sich sowohl unsere SPG U15 als auch die SPG U13. Während es für die U15 für Platz 4 reichte, wurde die U13 am Ende 5. Die SPG U12 erreichte Platz 4. Sehr starke Leistungen sah man von der U11. Unter Hauptrainer Duwe Jürgen wurde am Ende der Meisterschaft der 1. Platz erreicht. In 17 Spielen gab es 16 Siege und nur 2 Niederlagen. Die SPG U10 erreichte Platz 8. Die U08 spielte Turniere in Lechaschau, Elbigenalp, Vils und Ehrwald und errang Platz 1 in der Gesamtwertung.
Ein Höhepunkt war sicher das U17 Länderspiel Österreich : Bulgarien am 25.05.2012 im Reuttener Drei Tannen Stadion. Vor einer ausgezeichneten Zuschauerkulisse von 850 Zuschauern gewann das österreichische U17 Team verdient mit 2:1. Beide Mannschaften trainierten Tage zuvor in Pflach und Breitenwang. Das Abschlusstraining fand dann am Rasenplatz in Reutte statt. zurück <<

SVReutteLOGO.png
  • © SV Reutte Zweigverein Fußball  - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.                                                                    KONTAKT          MEDIEN-KONTAKT         IMPRESSUM

DREI-TANNEN
         STADION
REUTTE